Logo Landfrauenverein Krauchthal Hettiswil 1
Hettiswil mit Schulhaus
DSC 0895
DSC 0873
DSC 0902
Plakat
  • Aktuelles im 2018
  • Schauen Sie sich unsere neuen Kurse und Veranstaltungen an, vielleicht ist etwas für Sie dabei?                                            
  • Am 25.November findet der traditionelle Gufere-Märit mit Pastetliessen statt! Ab 10.00 Uhr sind die Stände bereit und ab 11.00 Uhr auch die Küche!
                                                                                                                                
  • Mitglied werden bei den Landfrauen Krauchthal-Hettiswil                                 
     Kontaktformular

2018

Sonntag  7.Januar 2018
Installationsfeier für das Pfarrerehepaar
Jasmin und Tobias Zehnder

Während in der Kirche die Dorfvereine die Feier umrahmten,
liefen in der Rüedismatt die letzten Vorbereitungen für das
anschliessende Festmahl, zu dem die Kirchgemeinde alle Gäste
eingeladen hatte.
Die Musikgesellschaft Krauchthal spielte auf, während das von
den Landfrauen vorbereitete Menu mit Dessert und Kaffee
serviert wurde.
Herzlichen Dank all den fleissigen Händen, die uns unterstützt
haben!





  • 1 geladene Gaeste
  • 2 Willkommen
  • Deko
  • Herz 2
  • Tische
  • Kart geschnitten
  • Schinken ganz
  • Zoepfe
  • schinken x 2
  • Salat auf buffet
  • Gaeste 1
  • Schuerzen
  • Wir sind bereit
  • Spass
  • alle bereit
  • Fassen 1
  • Fassstrasse
Curlingkurs vom 24.Februar 2018

Es het üs gfalle u ds Curlingfieber het üs packt!
  • Curling 1
  • curling instruktor 1
  • Curlingspiel
  • C Spiel 2
  • C Spiel 3
  • No meh
  • T komplett gut
  • Team 1 ok
  • Wuesche
  • Resultat Spielende
  • Teams haha


Die 88. Hauptversammlung
des Landfrauenvereins Krauchthal Hettiswil
fand am Freitag, den 16.März 2018
im Restaurant Kreuz Hettiswil statt.

Wir durften Blumen sprechen lassen:
Jubilarinnen feierten wir mit Frühlingsblumen
und zwei Neumitglieder begrüssten wir
mit einer Rose im Landfrauenverein!
  • Blumen an HV
  • Jubilarin Anna Buri
  • Jubilarin Annemarie Glauser
  • Jubilarin Frau Gothardi
  • Jubilarin Helga Flueckiger
  • Jubilarin Ruth Heiniger
  • Jubilarin
Herzlich willkommen im Landfrauenverein!
Herzlich willkommen im Landfrauenverein!



Yoga-Kurs Winter 2018

Unter kundiger Leitung von Therese Aschwanden
stiegen wir in das Yoga Abenteuer ein!
Beim Entspannen liessen wir den Alltag los um uns
ganz auf uns selbst und die Yogaübungen zu kon-
zentrieren.
Wir lernten Bewegungsabläufe im Atemrhythmus
auszuführen, dehnten und kräftigten unsere Muskeln,
achteten auf bewusstes Atmen und spürten, wo es
wichtig ist unsere Grenzen zu respektieren.

Eine tolle, neue und ganzheitliche Körpererfahrung!


Deshalb haben wir uns entschieden im Herbst 2018
einen weiteren Yoga-Kurs ins Programm zu nehmen.
  • Yoga 4
  • Yoga 3
  • Yoga 5
  • Yoga 2
  • Yoga 1
  • Yoga7
Schaukochen an der BEA 2018

Auch dieses Jahr wurden die BEA-Besucher
von den Köchinnen unserer Landfrauen ver-
wöhnt!

Alle konnten den Köchinnen über die Schulter
in die Töpfe schauen und beobachten wie sie
ein wunderbares Menu auf den Tisch zauberten!

Von jedem Gang durfte ein Häppchen probiert
werden!
  • Bea 1
  • Bea Kaeche 4
  • Flammkuchen mit Blaetterteig 02 002
  • Risotto mit gruenen Spargeln 06 002
  • Pouletragout 07 002
  • Mit weissen Spargeln 08 002
  • Bretzel 10 002
  • Apfel- Rhabarber Cake 09 002
  • Koeche
GRILLKURS

vom 1.Juni 2018, im Hornusserhüsli Hettiswil:

Vom Apéro bis zum Hauptgang alles vom Grill,
Tipps vom Fachmann Stefan Holzer sowie
Desserttipps von den Landfrauen!

Ein gluschtiger Kurs, für Feinschmecker mit grossem Hunger!
Zum Lernen, Schnouse, Ausprobieren, Üben, Selbermachen,
und Geniessen!

Wer ein Grillmeister werden will!!!
Unser Grill-Menu
Apéro:
Blätterteigschnecken
Brätschnitten
Pilze gefüllt mit Weichkäse
Schlossbeindecheli ( spezielles Stück vom Schwein )

Hauptgang:
Fische ( Salzwasser, schon etwas gewürzt!)
Tomahawk am Knochen
Nierstückbraten mit Knochen
Zebra- und Krokodilstücke

Dessert:
Kokosmakrönliaprikosen
Schoggibananen
Pfirsichlindorkugeln

Ein göttliches Menu wunderbar und fachmännisch zubereitet
von Stefan Holzer!
  • Grillschnecken Apero
  • Apero 1
  • Apero uf em Grill
  • Aperofleisch 2
  • Braetschnitte bereit
  • Pilzli drin
  • aui am Schnouse
  • Grillschnecken Apero
  • Braten
  • Zibeleschweizi
  • Versuechet
  • Der Grill voller Fisch
  • Fisch si guet
  • So tuetme Fisch entschuppe
  • Gewusst wie
  • Bravo die choeis
  • Oder so
  • So geits
  • Alles schoen getrennt
  • U das isch der Raeschte
  • Brate vom Nierstueck so saftig
  • Grillkurs im Hornusserhuesli
  • Riesebitze
  • Da isch fleisch am Knoche
  • Richtig saftig
  • Aesse
  • Das isch spitze
  • No Pfirsichlindorkugle
  • Kokosaprikosemakroenli
  • U itz no Dessert


Dörfli - Märit 2018
Bei strahlend schönem und warmem Wetter  fand dieses Jahr der Dörfli - Märit statt.
Die Landfrauen hatten ihre zwei Stände, die Milchkanne und den Glacestand diesmal an einem neuen Standort!
Trotz der Hitze  kauften die vielen Besucher unsere Stände leer und erfrischten sich mit Milchshakes oder Glacen.
  • Plakat LF
  • DM18 11
  • DM 18 12
  • DM 18 13
  • DM 18 18
  • DM 18 20
  • DM18 21
  • DM 18 9
  • DM 18 8
  • DM 18 6
  • DM 18 19
  • DM 18 17
  • DM 18 14
  • DM 18 16
Erntedankgottesdienst vom 14.10.2018

Die Kirche wurde wiederum von den Landfrauen mit herbstlichem Schmuck verzaubert und nach dem Gottesdienst wurden alle BesucherInnen mit Kaffee, Tee und Zopf verwöhnt!
dummyeingang lieingang 2harassekorbkranz 1kuerbis 1mauerlaternenkranzKuerbis geschmuecktMittagstisch
dummytaufsteinkrugkranz mit schleifeeulechor rechortaufsteintraubenKaffee und zopf





Besichtigung  - Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil
vom 18.Oktober 2018

Wir starteten mit unseren Privatautos um 09.30 Uhr und
kurz vor Sursee machten wir in einem besonders interessanten
Restaurant unseren Kaffeehalt.

Da wir genügend Zeit hatten, besuchten wir in Sursee auch noch die Kerzenboutique Herzog,
um uns bei schönstem Wetter zu erinnern, dass Weihnachten näher kommt!

Am Mittag konnten wir uns dann in der Eingangshalle des Paraplegiker Zentrums verpflegen.
Anschliessend wurden wir in einem Seminarraum über die Geschichte und das Wachsen des
Schweizer Paraplegiker Zentrums orientiert und ein eindrücklicher Film zeigte, die Rehabilitation von verletzten Personen.

Anschliessend wurden wir durch die verschiedenen Abteilungen geführt. Überall war der Grundsatz des Gründers
Guido Zäch spürbar, nämlich dass gesunde und verletzte Menschen vermischt werden und sich begegnen!
Auch das Wahrzeichen, der grosse Lebenskreis, steht unübersehbar vor dem Hauptgebäude!
Ebenso auffällig ist es, dass alle Patienten fröhlich und guten Mutes sind, da sie alle nach besten Möglichkeiten gefördert werden.
Das Ziel des Paraplegiker Zentrums ist es, dass alle Patienten, die es verlassen, so selbständig wie möglich sind.
Selbstverständlich werden die Patienten auch nachher weiter betreut.

Es war ein sehr eindrücklicher Besuch, einerseits zu sehen, wie die Patienten ihr Leben neu meistern und andererseits,
was mit Gönnerbeiträgen und einer Stiftung alles erreicht werden kann!
  • Spruch bei Kerzen Herzog Sursee
  • KP alle
  • Kaffeepause 2
  • Kaffeepause
  • KP Tiere
  • Kaffeepause 1
  • Haupteingang 002
  • Anzeigetafel
  • LF He
  • Gruender
  • Dr G A Zaech 003
  • Eingang 1 1
  • Eingang 3
  • eingangshalle
  • Gruppenleiterin
  • Logo
  • Bauplatz
  • Raum der Stille 002
  • Raum der Stille 2 002
  • rennrollstuhl
  • rollstuehle
  • therapie
  • Turnhalle 002
  • Wahrzeichen
  • g2